Aufsichtsrat / Beirat

Der Ruf nach Digitalisierung hat sich nicht zuletzt durch die Corona-Pandemie weiter verstärkt. Die IT alleine wird das Thema nicht vollständig lösen können. Und die IT hat leider weiterhin oftmals genug mit sich selbst zu tun: Ein riesiger Berg an Projekten wartet noch auf erfolgreiche Beendigung. Investitionen werden vor sich her geschoben. Soll man jetzt oder später diese Investitionen tätig?
 
Unternehmen brauchen eine Digitalisierungsstrategie und eine Roadmap zur Digitalisierung, um die komplexen Anforderungen zu bewältigen. Deshalb benötigen insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen einen Beirat auf C-Level im Management, der hilft diese Digitalisierungsthemen nicht nur zu strukturieren, sondern vor allem strategische klug die richtigen Entscheidungen zu treffen.
 
Als Beirat zur Digitalisierung bringt Volker Johanningeinen großen Schatz an Erfahrungen aus vielen Kunden-Projekten und einer mehr als 20jährigen Expertise ein. Als Beirat steuert Volker Johanning die digitalen Projekte und begleitet die damit einhergehenden Veränderungsprozesse für eine zukunftsorientierte Entwicklung Ihres Unternehmens.
 

Aufgaben eines Beirats oder Aufsichtsrats für Digitalisierung und Strategie

Der Beirat steht der Geschäftsführung und dem Management als Sparringspartner zur Seite und unterstützt bei allen Fragen rund um die Digitalisierung und IT. Damit können die komplexen, aber strategisch wichtigen Herausforderungen der Digitalisierung gemeinsam gemeistert werden,
 
Volker Johanning kennt als Beirat nicht nur die technologischen Herausforderungen, sondern kann diese in den strategischen und kulturellen Kontext Ihres Unternehmens einordnen. Für ihn steht der Mehrwert und Nutzen einer jeden Digitalisierungsinitiative im Mittelpunkt. Nur
 
Der Beirat ist die damit die rechte digitale Hand der Geschäftsführung. Er berät das Management auf C-Level im digitalen Wandel und trägt somit zur Innovationsfähigkeit des Unternehmens bei.
Zur Beratung gehören:
  • die Entwicklung neuer Geschäftsideen
  • die Entscheidung strategisch wichtiger Meilensteine
  • die Begleitung der Veränderungsprozesse im Unternehmen
  • das schnelle Erkennen wie sich große Transformationsprojekt entwickeln (droht ein Schiefstand oder gibt es Engpässe?)
  • Notwendige Restrukturierungen können schnell angestoßen werden

Konzerne leisten sich oft einen Chief Digital Officer (CDO). Für mittelständische Unternehmens ist das oft nicht tragfähig. Ein Beirat oder Aufsichtsrat kann einen CDO nicht im operativen Geschäft ersetzen, kann aber sehr wohl die strategischen Leitlinien und das Monitoring der Maßnahmen sowie das Sparring zur Geschäftsführung übernehmen. Daher ist ein Beirat für Digitalisierung für KMUs ein wertvoller Weg, um das Thema Digitalisierung strategisch klug voranzutreiben.

Der Mehrwert eines Beirats oder Aufsichtsrats für die Digitalisierung

Um es auf den Punkt zu bringen: Der Beirat für Digitalisierung unterstützt dabei die Ziele und Werte des Unternehmens im Rahmen von Digitalisierungsinitiativen weiterzuentwickeln.

Die echten Mehrwerte eines Beirates für Digitalisierung in Ihrem Unternehmen im Blickpunkt:

  • Sparringspartner für Geschäftsführung, Gesellschafter und Aufsichtsgremien
  • Konstruktive Kritik zu allen Themen rund um Digitalisierung, IT und digitaler Veränderung
  • ein Beirat schützt damit auch gegen Betriebsblindheit und mögliche Fehleinschätzungen
  • Schwache Digital-Kompetenzen im Management können durch einen Beirat für Digitalisierung sehr gut kompensiert werden
  • Der Beirat kann ein gut funktionierendes Netzwerk mit erfahrene Digital- und IT-Experten mitbringen und damit Türen schnell öffnen und Kosten sparen
  • Der Beirat dient als Lotse für Digitalisierung in Ihrem Unternehmen

Verantwortlichkeiten als Aufsichtsrat oder Beirat

Die Funktionen eines Beirates hängen von der Unternehmenssituation ab. Ausschlaggebend ist z. B., ob das Unternehmen einen Gesellschafter oder mehrere Gesellschafterstämmen hat und aus einem Stamm der Geschäftsführer stammt. Maßgeblich ist auch, ob sich das Unternehmen im Generationswechsel, in der Krise oder in einer Wachstumsphase befindet. Im Kern unterscheidet man drei Funktionen:

  1. Beratung: Der Beirat bzw. der Aufsichtsrat für die Digitalisierung wird als Berater und Impulsgeber für das Unternehmen tätig. In der Regel wird er mit Spezialisten aus den Bereichen Finanzierung, Recht und Unternehmern besetzt. Zudem ist die Besetzung mit einem Branchen-Kenner, einem Experten für IT und ggf. einen Manager mit Erfahrung zur Krisenbewältigung empfehlenswert. Führungskräfte und Manager aus dem Tagesgeschäft sollten kein Mitglied im Beirat werden, da ihnen die für einige Fragen die Distanz und Unabhängigkeit fehlt.
  2. Kontrolle: Sind mehrere Gesellschaften vorhanden, wobei einer den Geschäftsführer stellt, oder ist ein Fremdgeschäftsführer eingesetzt, wird einem Beirat häufig eine Kontrollfunktion zugewiesen. Er kann innerhalb bestimmter Grenzen sogar die Aufgaben der Gesellschafterversammlung einer GmbH wahrnehmen, z. B. Feststellung der Jahresabschlüsse. Typisch sind hierbei auch  Zustimmungslisten. Der Geschäftsführer kann dann beispielsweise ein neues Geschäftsfeld nur mit Zustimmung des Beirates eröffnen.
  3. Moderation: Für viele Familienunternehmen ist die Moderationsfunktion eines Beirates von großem Nutzen. Der Beirat kann als Moderator der verschiedenen Gesellschafterstämme und Generationen fungieren und damit auch das Management bei widerstreitenden Gesellschafterinteressen zum Wohle des Betriebs unterstützen. Er kann sich dabei auch als als neutrales Gremium zur Auswahl eines geeigneten Nachfolgers erweisen.

Anfrage als Beirat oder Aufsichtsrat

Wenn Sie einen erfahrenen Beirat bzw. Aufsichtsrat für die Digitalisierung suchen, dann schicken Sie mir eine kurze Email oder rufen Sie mich einfach an (05443-9989920).Ich freue mich von Ihnen zu hören und stehe Ihnen gerne als Lotse für die Digitalisierung zur Verfügung.

Volker Johanning IT-Strategie, IT-Organisation, Digitalisierung, Restrukturierung, Transformation hat 4,97 von 5 Sternen 11 Bewertungen auf ProvenExpert.com