Mentoring & Sparring als Trusted Advisor

für CIOs, IT-Leiter und Geschäftsführer sowie Vorstände

Ich stehe zur Vefügung für folgende Rollen:

  • Sparringspartner oder Mentor für CIOs, CTOs oder IT-Leiter, die jemanden an Ihrer Seite haben möchten für alle Themen des IT-Alltags sowie insbesondere zur strategischen Neuausrichtung oder wichtigen personellen Fragen. (In einem etwas größeren Kreis mit 10 anderen CIOs und IT-Leitern biete ich dafür den CIO-Braintrust an)
  • Trusted Advisor und Sparringspartner für Geschäftsführer und Vorstände, die IT und/oder Digitalisierung in Ihrem Verantwortungsbereich haben. Hier helfe ich die strategische Ausrichtung zu hinterfragen und ein vertrauensvoller Partner in Personalfragen zu sein. 
  • Mitglied eines Steering Committees oder Lenkungskreises für große IT-Projekte (ERP-, PLM oder CRM-Einführung)
  • Aufsichtsrat oder Beiratsmitglied mit Kompetenz in den Bereichen IT, Digitalisierung sowie strategischer Ausrichtung im digitalen Wandel

 

Kundenstimmen

„Bereits nach einem halben Jahr der Zusammenarbeit lässt sich sagen, dass die Investition in die Zusammenarbeit mit Herrn Johanning sich mehr als gerechnet hat: Wir sind vor allem durch die diplomatische Hartnäckigkeit und Geduld von Herrn Johanning auf Themen zur Professionalisierung und Produktivitätssteigerung gekommen, die rasch umgesetzt wurden und uns einen wirklichen Schritt nach vorne gebracht haben.“
Henk Gövert

Mitglied der Geschäftsleitung, GRIMME

„Volker Johanning hat es geschafft, in einer politisch brisanten Situation die IT in Deutschland neu aufzustellen und in die Konzern-IT zu integrieren.  Insbesondere seine offene und vom Gestaltungswillen geprägte Grundhaltung hat maßgeblich dazu beigetragen, diesen Turnaround zu meistern. Er ist ein perfekter Kenner und Moderator für die Erstellung einer IT-Strategie in Konzernkontexten.“

 
Harald Abendroth

Interim Manager des Jahres 2017 und ehemaliger CFO Valora Deutschland

„Es ist beeindruckend wie schnell Volker Johanning die Finger immer wieder in die richtigen Wunden legt. Er zeigt dabei aber auch sofort Lösungswege auf, die uns immer einen gewaltigen Schritt nach vorne gebracht haben.“
Manuela Dittmann

Head of Master Plan 2025, Continental Automotive