Strategiepapiere

Tiefgreifendes Wissen auf Fachbuchniveau

Die Strategiepapiere sind aufwändig produziert und liefern eine einzigartige Qualität in der Analyse und vor allem der Umsetzung von Strategien. Jedes Strategiepapier von Volker Johanning bekommen Sie hier kostenlos und in echter Fachbuch-Qualität für Manager und Umsetzer.

Wertvolles Strategiewissen kostenlos

Alle Ausgaben enthalten wertvolles Strategiewissen, vor allem zum Thema Umsetzung und Change Management. Denn Strategien zum Leben zu erwecken und nachhaltig im Unternehmen zu verankern ist die wahre Kunst des Managements.

Analysen & Hintergründe recherchiert

Allen Strategiepapieren ist gemein, dass sie Ihnen gründliche Analysen und Hintergründe liefern. Volker Johanning liefert Lösungsansätze für Manager, die sofort umsetzbar sind und deckt auch die gern geschützten unangenehmen Wahrheiten auf – denn nur damit kommen Sie voran!

Die ersten 100 Tage als CIO

Ein Workbook zum erfolgreichen Start in die CIO-Karriere

Strategiepapier No. 5

Inhalt: Das Workbook „Die ersten 100 Tage als CIO“ ist ein Ratgeber und praktisches Notizbuch, welches Ihnen die ersten 100 Tage im neuen Job als CIO oder IT-Leiter leichter macht und vor allem strukturiert. So sind von der Stakeholder-Analyse, die wichtigsten Meetings, der Umgang mit Ihren neuen Mitarbeitern, die Antrittsrede bis zu allen IT-Aspekten der ersten 100 Tage alle wichtigen Dinge detailliert beschrieben. IT-spezifisch fangen die ersten 100 Tage mit einem IT-Assessment an zur Analyse der Ausgangssituation. Dann folgt die Rollenklärung, die Ableitung einer Vision und dann die Erstellung eines Projekt-Portfolio, auf dem dann die IT-Roadmap aufbaut, die als Fundament für Ihre Zeit nach den ersten 100 Tagen dient. So sind Sie perfekt vorbereitet und werden die ersten 100 Tage bravourös meistern!

Seiten: 44

Zielgruppe: CIOs, Leiter IT und IT-Manager, die gerade einen neuen Job starten

Künstliche Intelligenz

Ihr Kompass durch den KI-Dschungel: Möglichkeiten, Grenzen und Trugschlüsse!

Strategiepapier No. 4

Inhalt: Die Künstliche Intelligenz (KI), mausert sich zum heimlichen Ablöser der Digitalisierungswelle. Es mag vielen noch fremd anmuten, dass Maschinen tatsächlich immer mehr das menschliche Denken ersetzen bzw. ergänzen. Im Alltag ist die Künstliche Intelligenz jedoch längst angekommen und wird weitgehend akzeptiert. Dieses Strategiepapier soll die Möglichkeiten und Grenzen von KI in Unternehmen aufzeigen. Praxisnah zeigt es Anwendungsfälle der KI für Ihr Marketing und Ihren Vertrieb als auch für die Logistik und Produktion. Es geht um die Frage, wie KI in Ihrem Unternehmen Prozesse optimieren und mehr Kundennutzen generieren kann.

Seiten: 24

Zielgruppe: Geschäftsführer, Vorstände, CIOs, CDOs, alle Digital-Experten und solche die es werden wollen

Digital Labs

die sich wirklich rechnen! – Fünf Wege zu erfolgreichen digitalen Geschäftsmodellen!

Strategiepapier No. 3

 

 

Inhalt: Digital Labs sind seit ein paar Jahren in der deutschen Unternehmenswelt angekommen. Viele Konzerne haben schon einige Erfahrungen sammeln dürfen und auch einige Mittelständler sind schon auf den Zug aufgesprungen. Waren diese Labs bisher noch selbst im Experimentierstadium, so wird es allmählich Zeit Ergebnisse und Wirtschaftlichkeit zu liefern. Genau da setzt das Strategiepapier „Digital Labs“ an und gibt Ihnen fünf Erfolgsfaktoren an die Hand und einiges Wissen aus bereits entstandenen „Lessons Learned“.

Seiten: 36

Zielgruppe: Geschäftsführer, Vorstände, CIOs, CDOs, alle Digital-Experten und solche die es werden wollen

Rezession 2019 / 2020

Die Wirtschaft im Abschwung – Wer klug plant, bleibt auch in Krisenzeiten auf der Erfolgsspur!

Strategiepapier No. 2

 

 

Inhalt: In vier Schritten wird detailliert beschrieben, wie die Krise nicht nur erfolgreich zu durchstehen ist, sondern mit wirtschaftlichem Erfolg aus dieser hervorgegangen werden kann. Der Start des Gewinnerplans in der Krise dient der Ermittlung des Verbesserungsbedarfes. Lesen Sie weiter, wie die weiteren vier Stufen aussehen.

Seiten: 28

Zielgruppe: Geschäftsführer und Vorstände

Landmaschinenhersteller 2030

Vom Blechbieger zur Softwareschmiede

Strategiepapier No. 1

 

 

Inhalt: Die Landmaschinenbranche steht vor einer großen Umwälzung: Anstatt immer größer, stärker und breiter muss mit smarten und digitalen Lösungen die Kundschaft gehalten werden. Digitale Plattformen sorgen auch dafür, dass die Händlerstruktur mächtig ins Wanken kommt. Auch das Produktmanagement muss komplett umdenken: Konnektivität und Software sind die Themen der Zukunft. Lesen Sie weiter und laden Sie kostenlos das Strategiepapier „Landmaschinenhersteller 2030“ herunter.

Seiten: 44

Zielgruppe: CDOs, Digitalverantwortliche, CIOs, Geschäftsführer und Vorstände

Kundenstimmen

„Volker Johanning hat es geschafft, in einer politisch brisanten Situation die IT in Deutschland neu aufzustellen und in die Konzern-IT zu integrieren.  Insbesondere seine offene und vom Gestaltungswillen geprägte Grundhaltung hat maßgeblich dazu beigetragen, diesen Turnaround zu meistern. Er ist ein perfekter Kenner und Moderator für die Erstellung einer IT-Strategie in Konzernkontexten.“

 
Harald Abendroth

Interim Manager des Jahres 2017 und ehemaliger CFO Valora Deutschland

„Immer wenn es um strategische Fragestellungen geht, ist Volker Johanning der richtige Ansprechpartner. Er kann auf den Punkt und präzise erkennen, woran es mangelt und hat die richtigen Rezepte zur Hand um die Zukunft zu gestalten.“
Jürgen Hawig

Director Business Relationship Management, BASF

„Es ist beeindruckend wie schnell Volker Johanning die Finger immer wieder in die richtigen Wunden legt. Er zeigt dabei aber auch sofort Lösungswege auf, die uns immer einen gewaltigen Schritt nach vorne gebracht haben.“
Manuela Dittmann

Head of Master Plan 2025, Continental Automotive

„Bereits nach einem halben Jahr der Zusammenarbeit lässt sich sagen, dass die Investition in die Zusammenarbeit mit Herrn Johanning sich mehr als gerechnet hat: Wir sind vor allem durch die diplomatische Hartnäckigkeit und Geduld von Herrn Johanning auf Themen zur Professionalisierung und Produktivitätssteigerung gekommen, die rasch umgesetzt wurden und uns einen wirklichen Schritt nach vorne gebracht haben.“
Henk Gövert

Mitglied der Geschäftsleitung, GRIMME

„Wenn es darum geht, Unternehmen fit zu machen für die digitale Zukunft, dann hat Volker Johanning die besten Rezepte und Strategien! Aber Vorsicht: Es kann sein, dass ihr Geschäftsmodell sich radikal ändert und ihr Unternehmen damit in nicht gekannte Umsatzsphären schießt.“
Dr. Kerstin Friedrich

EKS-Expertin, Bestseller-Autorin und Keynote-Speaker

„Selbst in schwierigen und komplexen Situationen hatte Volker Johanning stets sehr gute Ideen und vor allem Lösungen parat, die sofort umgesetzt werden konnten. Ob bei Volkswagen in China oder in Europa – Volker Johanning kann sich problemlos auf internationalem Parkett bewegen und kennt die die mobilen Online-Dienste wie seine digitale Westentasche.“
Dr. Martin Weiser

Leiter IT im Fahrzeug, Volkswagen AG